Willkommen beim Königsdorfer Verlag

Angebot von unbekannter, zeitgenössischer und in Vergessenheit geratener Literatur.
Themen aus: Spiritualität - Religion - Philosophie

Der Königsdorfer Verlag wurde 2001 gegründet. Wenn Menschen Fragen stellen nach dem Woher und Wohin des Lebens, weil ihnen sinnstiftende Lebensperspektiven fehlen, haben sie es beim aktuellen Literaturangebot schwer, Bücher, die Seelennahrung bieten können, zu finden. Der Königsdorfer Verlag hat es sich zur Aufgabe gemacht, spirituelle Perlen aus dem Meer der vielfältigen Literatur zu fischen, sei es durch Verlegen neuer Bücher oder Herausgeben bereits vergriffener Bücher, die geistige Nahrung bieten wollen. Der Verlag betreibt auch einen Versand von Büchern anderer Verlage, die die gleichen Ziele verfolgen und in einem gesonderten Prospekt vorgestellt werden.
_______________

Unter anderem werden angeboten:

Interpretationen - Übersetzungen - Neuherausgaben von Konrad Dietzfelbinger

Viele Menschen meinen heute, dass der spirituelle Weg nur
im Osten eine Tradition hat. Doch Konrad Dietzfelbinger
zeigt wie auch gerade im Abendland spirituelle Schulen gearbeitet
haben und bis heute der christlich-spirituelle Weg noch lebendig ist.
Zu allen Zeiten war er existent, oft nur im Herzen von Minderheiten,
die dazu noch von orthodoxen Richtungen bekämpft wurden und im
Verborgenen leben mussten.
Durch ausgesuchte Bibeltexte, philosophische und literarische
Kostbarkeiten, die Dietzfelbinger lebendig auf das konkrete Leben
des Menschen bezogen interpretiert, bringt er Menschen diese
spirituelle Weltsicht nahe. Dem modernen von Vielfalt und
Selbstentfremdung heimgesuchten Menschen zeigt er den Weg
des Denkens mit dem Herzen, auf dem er sein wahres Selbst,
jenseits von Autoritäten, im eigenen Innern finden kann und
sich ihm allmählich seine Lebensaufgabe offenbart.