Partner und Siegel
SSL - Lets Encrypt
Service
Hotline

Sie befinden sich hier: Königsdorfer Verlag

Art.Nr: 10003

Freiheitsgesänge eines Gnostikers

Freiheitsgesänge eines Gnostikers
SALES Neuheit
Bitte wählen Sie Ihre Menge:

18.00 € *





Freiheitsgesänge eines Gnostikers

Hrsg.: Konrad Dietzfelbinger von

1. Auflage
Königsdorfer Verlag 2018

147 Seiten, gebunden,
240 g
Format 13,0 x 20,9 cm
18,00 €
ISBN 978-3-938156-39-1


Angaben Zum Buch:


Freiheitsgesänge eines Gnostikers
Hrsg.: Konrad Dietzfelbinger

Ein vergessener großer Dichter des 2. Jahrhunderts n. Chr. spricht in 42 Liedern voller Kraft und Schönheit von seinen inneren Erfahrungen. Aus dem Höchsten hervorgegangen, hatte er wie die ganze Menschheit das Bewusstsein vom Göttlichen verloren, ist nun aber als Gott Erkennender, als Gnostiker bewusst zu seinem Ursprung zurückgekehrt. Vorbild und Helfer auf diesem Weg ist ihm Jesus, der Prototyp des wahren, freien, liebenden Menschen.

In immer neuen Bildern und Symbolen stellt der Sänger die Freuden und Leiden seines Weges dar. Er lässt den Hörer an seiner Dankbarkeit, Ehrfurcht und Liebe zum Göttlichen Teil nehmen, der dadurch die edle Gefangenschaft in der Freiheit (10. Gesang) wie im Vorgeschmack miterleben kann.

Aus dem 6. Gesang:
Wie der Windhauch durch die Harfe fährt,
dass die Saiten singen,
so fährt der Geisthauch des Herrn durch meine Glieder,
dass ich in seiner Liebe singe.

Denn er vertilgt, was falsch ist,
alles, was feindselig ist.
So ist es von Anfang an gewesen
und so wird es bis ans Ende bleiben:

Nichts wird ihm entgegenstehen,
nichts ihm widerstreben.



Nützliches und Wichtiges

>> Für Merkliste bitte einloggen Artikel merken


Preise: inkl. MwSt, zzgl. Porto - Irrtümer u. Änderungen vorbehalten